Kosten und Erstattungsfähigkeit

Ein erstes Kennenlerngespräch von 15 min. ist für Sie kostenlos.
Erstkonsultation inklusive Anamnese und körperlicher Untersuchung 100€/Erstkonsultation (Dauer ca. 1-2 Stunden je nach Beschwerdebild)
Folgebehandlung (Dauer ca. 1 Stunde) 60€/Stunde
Laboruntersuchungen werden direkt zwischen Patient und Labor abgerechnet.
Bei sehr zeitaufwändigen Therapien und für wirtschaftlich schwache Personengruppen können Sonderkonditionen bezüglich des Honorars ausgehandelt werden.
Die Kosten für eine Konsultation bzw. Behandlung sind nach jedem Termin bar zu entrichten. Selbstverständlich erhalten Sie eine Quittung/ Rechnung.
Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen in der Regel keine Kosten für Heilpraktikerbehandlungen. Sollten Sie jedoch eine Zusatzversicherung haben, Mitglied in einer privaten Krankenversicherung oder Beamter mit Anspruch auf Beihilfe sein, informieren Sie sich bitte im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse, wie und in welcher Höhe die Kosten einer Heilpraktikerbehandlung erstattet werden können. In diesen Fällen ist eine Abrechnung nach GebüH (Gebührenverzeichnis Heilpraktiker) möglich.
Die aufgeführten Gebühren für eine Konsultation bzw. Behandlung gelten unabhängig von den tatsächlichen Erstattungsbeträgen der Krankenkassen, d.h. eventuell auftretende Differenzbeträge müssen vom Patienten selbst getragen werden.
Grundsätzlich gilt: Vertragspartner sind immer PatientIn und Heilpraktikerin, d.h. die Bezahlung der Heilpraktikerin erfolgt immer durch den Patienten.