Ernährungsberatung und Ernährungstherapie

Ernährungsberatungen und Ernährungstherapien sollen Hilfe zur Selbsthilfe sein.
Egal ob Sie z.B. Probleme mit
  • der Verdauung oder dem Stoffwechsel haben,
  • unter Diabetes, Allergien oder Unverträglichkeiten leiden,
  • Gewicht verlieren,
  • Ihren Blutdruck senken,
  • Ihre Cholesterinwerte verbessern
  • oder ihre Vitalität und Leistungsfähigkeit steigern wollen,
in meiner Praxis erlernen Sie, wie Sie eine langfristige und an Ihre individuelle Lebenssituation angepasste Ernährungsumstellung erfolgreich gestalten können. Dazu wird in einem ersten Gespräch vereinbart, welches Ziel die Beratung bzw. Therapie haben soll. Anschließend erstelle ich mit Ihnen eine ausführliche Ernährungsanamnese und Sie erhalten ein Ernährungsprotokoll, das von Ihnen eine Woche lang geführt werden sollte.
In weiteren Gesprächen wird dieses ausgewertet und Ihnen Alternativen aufgezeigt. Auf Wunsch führe ich auch ein Einkaufs- und Kochtraining mit Ihnen durch.
Ernährungsberatungen und Ernährungstherapien in meiner Praxis werden nach den Richtlinien des Verbandes der Diätassistenten – Deutscher Bundesverband e.V. (VDD-Qualitätsstandards) durchgeführt.
Bitte bringen Sie zum Erstgespräch aktuelle Befunde wie Laborwerte und alle momentan von Ihnen eingenommenen Medikamente mit.

Qualifizierte Ernährungsberatung

Ernährungsberatungen haben das Ziel, Mangel- und Fehlernährungen vorzubeugen bzw. Übergewicht zu vermeiden oder zu reduzieren.
Eine Ernährungsberatung richtet sich an gesunde Personen, die ihre Essgewohnheiten auf eine vollwertige Ernährung umstellen möchten. Laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung e.V. bedeutet vollwertig, dass dem Körper durch die Ernährung alle benötigten Nährstoffe in ausreichender Menge und im richtigen Verhältnis zugeführt werden. Dabei sollte die Nahrung möglichst naturbelassen sein.
IMG_3154
IMG_3189
Durch eine vollwertige Ernährung kann das Wohlbefinden gesteigert oder ernährungsbedingten Krankheiten wie z.B. Bluthochdruck, Diabetes, erhöhten Cholesterinwerten, Gicht, Arteriosklerose oder Osteoporose vorgebeugt werden. Auch unterschiedliche Lebenssituationen wie z.B. Schwangerschaft, Stillzeit, besondere körperliche Belastungen in Beruf und Freizeit, ein höheres Lebensalter oder spezielle Ernährungsgewohnheiten wie Vegetarismus oder Veganismus können eine angepasste Ernährungsweise erfordern.
Gern berate ich Sie auch bei der Umstellung von Milch- auf Beikost und bei der weiterführenden Ernährung Ihres Kindes.

Qualifizierte Ernährungstherapie

Ernährungs- bzw. Diättherapien richten sich an Personen mit Erkrankungen, die durch eine Ernährungsumstellung positiv beeinflusst werden können. Dazu zählen z.B. Erkrankungen der Verdauungsorgane, des Herz- Kreislauf-Systems, der Niere, des Stoffwechsels, Diabetes, rheumatische Erkrankungen, Allergien sowie Über- und Untergewicht.
Ernährungstherapien haben das Ziel den Gesundheitszustand zu verbessern, Beschwerden zu lindern, Rückfällen vorzubeugen und Medikamente zu reduzieren. Patienten erlernen in der Therapie, welche Lebensmittel für sie geeignet sind und wie sie diese ernährungstherapeutisch richtig zubereiten.
Gern stehe ich Ihnen auch für Hausbesuche zur Verfügung.